Checkliste Beckenboden-Training – für wen machts Sinn?

Lesezeit: 7 Minuten Inkontinenz und Post-Schwangerschafts-Workout sind die typsichen Verknüpfungen mit dem Beckenboden. Aber wie stehts mit Cellulite, Seitenstechen beim Sport, Verdauungsstörungen, Knieproblemen, Nackenschmerzen, chronische Fehlhaltungen, Reiterhosen, Sodbrennen, Fersensporn, usw. – hast du dabei schon mal an „Hey, ich könnte mal meinen Beckenboden trainieren“ gedacht? Nein? Dann wird’s höchste Zeit.